UHUDLA Digital Archiv

UHU_Sammlung

UHUDLA kostnix Service ■ Ein Tipp für alle die nach außergewöhnlichen Informationen im Internetz suchen. 25 Ausgaben der ältesten und rebellischsten Straßenzeitung Österreichs sind bereits im Menü UHUDLA in der Rubrik UHUDLA PDF-Ausgaben und in der Kategorie UHUDLA Digital abegspeichert.

Das sind insgesamt 800 Gratis-Seiten über Politik, Unterhaltung, „Satiere“, Literatur, Kultur sogar Sport und Gott & die Welt.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Solidarität schaffen, Widerstand organisieren

Kontorobert

Offene Konten der KPÖ Steietmark ■ Wer als Politiker monatlich 6.000 oder gar 12.000 Euro netto verdient, hat keine Ahnung davon, wie Pflegekräfte, Lehrlinge oder Mindestpensionistinnen leben müssen. Darum gibt es bei der KPÖ Steiermark eine Gehaltsobergrenze bei Polit-Gehältern, durch die seit 1998 tausende Menschen in Notlagen mit über zwei Millionen Euro unterstützt werden konnten.

Diese beachtliche Summe, die von den KPÖ MandatarInnen in 20 Jahren gespendet wurde, konnte beim Tag der Offenen Konten zum Jahreswechsel 2019 bekannt gegeben werden.

Bericht über die Veröffentlichung des Grazer Gesundheitsstadtrates Robert Krotzer

Weiterlesen

UHUDLA 109 als Weihnachtsgeschenk

Cover10927 Jahre rebellische Straßenzeitung ■ Zum Jahreswechsel bieten wir unseren Leserinnen und Lesern ein Geschenksservice an.
Die UHUDLA Ausgabe 109 kann im Uhudla-Archiv als PDF gratis nachgelesen und heruntergeladen werden.

Mittlere und kleine, engagierte, ambitionierte und hart an der Grenze der Finanzierbarkeit agierende Zeitschriften und Magazine müssen die Ehre der qualitätsorientierten und der demokratischen Berichterstattung gewährleisten.

 

Weiterlesen

Linker Widerstand zur Rechten Zeit

Comicheft

Einladung zum Mitmachen ■ Alle Revoluzzerinnen und Revoluzzer können sich in UHUDLAs Namen am „Linken Widerstand zur Rechten Zeit“ beteiligen. Geplant ist ein Cartoon- und Bilderbuch. Mit © Urheberrechtsangabe, sehr kurzen Bildbeschreibungen und/oder Quellenangaben.

Veröffentlicht und erscheinen wird dieses sich ständig entwickelnde Magazin nur im Internetz auf http://www.uhudla.wordpress.com.

Weiterlesen

Vorboten des Staatsumbaus

Rapid

Polizei-Staat, PolizeiMacht Politik ■ Aus Anlass des jüngsten Wiener Fußball Derbys zwischen der Austria und dem Arbeiterverein Rapid hat die Wiener Polizei eindrucksvoll demonstriert, was unter den gegebenen politischen Rahmenbedingungen alles möglich ist.

In einer leicht zu durchschauenden und offensichtlich von langer Hand geplanten Aktion gegen die aus Hütteldorf angereisten Auswärtsfans wurden mehr als 1.300 Personen stundenlang ohne Versorgung in klirrender Kälte und bis weit nach Spielende angehalten.

Stellungnahme der Partei der Arbeit Österreich PdA

Weiterlesen

Ein Hoch auf das Plastiksackerl

Winter
© Mario Lang

Carven wie der Marcel Hirscher ■ Mario Lang ist wieder unterwegs auf seiner „Vorhangauf International” Balkan-Route. Bei extrem winterlichen Wetter meint er: „Wennst nicht die Spur hält bist du im out”. Ein Bericht vom 4. Tag seiner Rad-Tour am 16. Dezember. Unterwegs in Rumänien, den Fluss entlang, gegen den Schdrom …

Marios Blog im Internetz: www.vorhangauf.international
Auf Facebook: www.facebook.com/Vorhangauf

30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs begibt sich der Fotograf Mario Lang auf eine Spurensuche quer durch Europa.

Weiterlesen

Hilfe für Frauen & Mädchen

FrauenhilfeDie Frauenhelpline ■ Die Nummer 0800 222 555 ist österreichweit, kostenlos, an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr erreichbar. Gewalt an Frauen und Kindern kommt in Österreich an 365 Tagen im Jahr vor – sie kennt leider keine Ferien oder sonstige Feiertage.

Hilfe bei körperlicher und sexueller Gewalt bzw. allen Formen der Gewalt, inklusive Gewalt im Internet, gibt es in Österreich rund um die Uhr – die Frauenhelpline

Weiterlesen

Revolutionstheorie in Hietzing

Rosa_IIRosa Luxemburg Konferenz in Wien ■ Nach der erfolgreichen Premiere 2018, soll bei der 2. Rosa Luxemburg Konferenz RLK am 1. und 2. März 2019 wieder zwei Tage lang die Möglichkeit geben, Analysen, Erfahrungen und Strategien fortschrittlicher Organisationen in Österreich und international zu diskutieren.

Es gilt nicht den Kopf in den Sand stecken, wenn in und um Österreich nationalistische bis faschistische Tendenzen zunehmen, sondern gemeinsam Alternativen zum real existierenden Kapitalismus zu entwickeln.

Weiterlesen

Karl Marx in Wien

Marxhof
© Waschsalon Karl-Marx-Hof, P. M. Hoffmann

Karl im Waschsalon ■ Aufgrund des erhöhten Interesses wird die Sonderausstellung im Museum „Das  Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof“ Marx in Wien bis inklusive Sonntag,  7. April 2019 verlängert.

Gerne bieten wir auch außerhalb der  Öffnungszeiten Führungen für Gruppen durch die Sonderausstellung an,  Voranmeldung unter: info@dasrotewien-waschsalon.at

Weiterlesen

La France en avant

France

Lange Liste berechtigte Anliegen ■ Heftigen Widerstand gegen den Präsidenten Emmanuel Macron und das herrschende Establishment leisten die Gilets Jaunes (Gelbwesten) in Frankreich. Ihr Forderungsprogramm ist auch für alle AktivistInnen der Protestbewegungen in allen Ländern und der EU lesenwert. Es geht nicht nur gegen neue Steuern, sondern ums Sozialsystem, Obdachlosigkeit, Mieten, Pensionen, Arbeitsbedingungen und Politikerprivilegien.

Weiterlesen