260 Österreichische Panzer für Portugal

portugal400 Millionen Euro verpulvert

Portugal hat neben dem korruptionsbelasteten Rüstungsgeschäft mit zwei gelieferten U-Booten aus Deutschland nun auch noch einen ähnlich gelagerten Fall. Zur Zeit stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung in den portugiesischen Medien die ungereimten Vorgänge bei Beschaffung von 260 Pandur Radpanzern aus der Rüstungsschmiede in Wien Simmering.

Von Martin Wachter Lisboa
Weiterlesen

Roboter aus Fleisch und Blut

RoboterPortugiesische Verhältnisse

Zwei Jobs und kein Geld – Um mit dem Mindestlohn von 475 Euro überleben zu können, muss der Portugiese Luis wohl ein Überlebenskünstler sein. Oder er arbeitet 70 Stunden pro Woche, um sich das Leben leisten zu können. Sein Wohnzimmer ist das Einkaufszentrum. Nach Hause kommt der Kellner wegen seiner zwei Arbeitsstellen ohnedies nur selten.

Von Georg Partoloth, erschienen in der UHUDLA Ausgabe 97/2012 Weiterlesen

Simbabwe: Bildungsnotstand nach Massenvertreibungen

SchuleKeine Schule, keine Zukunft ■ Operation Murambatsvina – Nach den Massenzwangsräumungen von 2005 kann knapp eine Viertel Million Kinder und Jugendliche keine Schule mehr besuchen. Kinder aus informellen Siedlungen sind besonders betroffen.

Von Sabine Vogler, erschienen in der UHUDLA Ausgabe 97/2012 Weiterlesen

Künstlerbilder vom Bilderkünstler

Mario_LangMario Lang, Multibegabter mit Qualitätsgarantie

Er ist einer der wenigen, der die Szene Wien in all ihren Facetten kennt, überall dort zu Hause ist, wo es „was zu Fotografieren“ gibt.

Von Walter Lohmeyer, erschienen in der UHUDLA Ausgabe 97/2012 Weiterlesen

Eine Klasse schafft sich ab

Die Geldjagd fordert ihre Opfer

Korruptionsuntersuchungsausschuss – Es ist nicht ganz korrekt, von den etablierten Politikern als Klasse zu sprechen. Obwohl ihre Zahl, wenn man alle Funktionsebenen vom Gemeinde- bis zum Nationalrat berücksichtigt, in die Tausende geht, handelt es sich bloß um eine schwankende Schicht der Gesellschaft. Angesichts der jüngsten Enthüllungen etwa im Korruptionsuntersuchungsausschuss scheint sie gerade im Begriff zu sein, sich selbst abzumontieren.

Von Lutz Holzinger, erschienen in der UHUDLA Ausgabe 97/2012 Weiterlesen

Traumziel, ein soziales Graz…

ElkeNützlich für die Menschen ■ Elke Kahr ist plötzlich ein im ganzen deutschen Sprachraum bekannter Name. Der sensationelle Wahlerfolg der KPÖ in Graz (von 11,2 auf rund 20 Prozent) mit ihr als Wohnungsstadträtin an der Spitze, hat sich bis Berlin und Umgebung herumgesprochen.
Erschienen in der UHUDLA Ausgabe 98/2013

1993 wurde die jetzt 51jährige Elke Kahr Grazer Gemeinderätin. 2005 übernahm sie als Stadträtin das Wohnungsreferat, weil Ernest Kaltenegger in den Landtag wechselte. Dem Udhudla stellte sich die künftige Vizebürgermeisterin zu einem Interview.
Lutz Holzinger hat mit der Wahlsiegerin Elke Kahr gesprochen

Weiterlesen

Rückblick: Oscar Niemeyer zu seinem 100. Geburtstag

Wenige Tage vor seinem 105. Geburtstag ist am gestrigen Mittwoch um 21.50 Uhr Ortszeit im brasilianischen Rio de Janeiro der weltberühmte Architekt und Kommunist Oscar Niemeyer verstorben. In Erinnerung an den Konstrukteur des UNO- Hauptquartiers in New York bringen wir einen UHUDLA-Beitrag aus dem Jahre 2008 © UHUDLA Ausgabe 86. 2008

NiemeyerOscar Niemeyer zu seinem 100. Geburtstag

…alt werden ist Scheiße

Der 100 Jahre alt gewordene Oscar Niemeyer, Stararchitekt, Weltverbesserer und Kommunist gilt auch als der „Herr der Kurven“. Er ist nach 70 Arbeitsjahren und mehr als 600 realisierten Projekten immer noch voller Tatendrang und entwirft ständig neue Pläne. „Das wird das wichtigste Werk meines Lebens“, sagte Niemeyer, als 2007 sein Projekt für das größte Kulturzentrum Spaniens in Aviles grünes Licht bekam. Weiterlesen

100 Jahre Jura Soyfer

soyferDer Literat und Kommunist ■ Die Initiativen anlässlich des 100. Geburtstags von Jura Soyfer waren und sind so dicht, dass selbst der anfangs äußerst reservierte ORF sowohl im Hörfunk als auch im Fernsehen nachbessern musste.

Von Lutz Holzinger

In dem Zusammenhang wird versucht, Licht ins Dunkle zu bringen, was Person und Werk des fortschrittlichen Autors betrifft, der noch vor Erreichen seines 27. Lebensjahres im KZ Buchenwald umgekommen ist.

Weiterlesen

20 Jahre UHUDLA

Interview

Veröffentlicht in der AUTOREN SOL!DAR!TÄT
Börsenbtatt österreichischerAutorinnen, Autoren & Literatur Nummer 3/2012.
Mit Walter Lohmeyer, Autor und längst dienender Kolporteur des UHUDLA, sprach Dieter Scherr.

Der „Uhudla“ hat ein anderes Konzept als andere Straßenzeitungen; eine neue Ausgabe erscheint nicht nach Termin-Vorgaben, sondern erst, wenn eine Num­mer ausverkauft ist, ein Vorteil?   Weiterlesen

UHUDLA zum Ausprobieren

192 Seiten der vier letzten UHUDLA-Ausgaben und die Proletenpassion von den Schmetterlingen, getextet von Heinz R. Unger als 24seitige Sonderausgabe. Das alles gibt es zum Sonderpreis von nur 10 Euro.
Bei Interesse sende bitte eine e-mail mit deiner Adresse an uhudla.redaktion@gmail.com