„Ihr nennt es Profit, ich nenne es Ausbeutung“

Karl_M

Fimkritik zu „Der Junge Karl Marx“ ■ Ab 23.3. 2017 läuft die Filmbiographie „Der junge Karl Marx“ in den österreichischen Kinos. Der KSV Wien wurde zur Pressevorführung des Filmladen geladen, um sich ein Bild von dem Werk  zu machen.

Der Text ist erschienen auf http://www.comunista.at/wien/ihr-nennt-es-profit-ich-nenne-es-ausbeutung-fimkritik-zu-der-junge-karl-marx.html.

Zur Handlung
Während Karl Marx einen jungen und sehr intelligenten Draufgänger verkörpert, ist sein Zeitgenosse und späterer guter Freund Friedrich „Fred“ Engels von ruhigerer Natur.

Weiterlesen